Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Hier erfahrt ihr mehr wie ihr VSETH Werbekanäle nutzen könnt.

Planer-Werbung

Weit vor dem Event dient diese Art der Werbung dazu, dass Leute sich den Termin im Kalender reservieren. Zudem kann damit allgemein die Kenntniss eurer Organisation/Events/Logo verbreitet werden, was bei zukünftigen Werbeaktionen den Wiedererkennungswert steigert und somit die Effektivität erhöht.

Der VSETH bietet zahlreiche Werbekanäle selber an.
Ähnliche Services werden auch durch die Fachvereine angeboten.

Als Studenten könnt ihr zudem ganz unkompliziert:

  • eure Kommilltonen anstiften
  • Vorlesungsbesuche durchführen (unbedingt den Professor vorher fragen)

Des Weiteren gibt es an der ETH:

  • Plakatständer, Bildschirmwerbung und weitere Werbeflächen durch Campus Channels
  • Flyer Auslageflächen
  • Flyer verteilen sofern dies bewilligt wird
  • Bildschirmwerbung von Departments direkt über das jeweilige Department
  • Bildschirmwerbung von Mensen direkt über die jeweilige Mensa

Spricht euer Angebot auch UZH Angehörige an:

Habt ihr ein grosses Budget, könnt ihr auch:

  • Servietten durch die SV Group verteilen lassen (Kontaktperson ist Herr Mio Grbic, mindestens 12 Wochen vorher, ca CHF 2'000 für 80k Servietten)
  • Servietten durch die HCI Fusion Mensa verteilen lassen (Kontaktperson ist der/die Mensa Chef)
  • Facebook Werbung (einen Boost eines Beitrages für CHF 10.-, wochentags um 8:00 und um 19:30, ist unsere Empfehlung)

Spontan-Webung

Kurz vor dem Event stiftet ihr noch unentschlossene dazu an, doch noch vorbei zu kommen. Das könnt ihr indem ihr z.B. an ähnlichen Events Flyer verteilt oder persönlich Leute ansprecht.

Legal

  • Rabattaktionen, die Hochprozentiges enthalten (auch im Cocktail), sind illegal und können zu Bussen oder im schlimmsten Fall zum Entzug der Schanklizenz führen. Dazu zählen auch Aktionen wie “Begrüssungs-Shot für Kostümierte”.


  • No labels